Herrensteinrunde

Liebe Freunde und Freundinnen,

Gründer der Herrensteinrunde

der globale Zusammenbruch von Systemen, wie wir ihn derzeit erleben, ist symptomatisch für nicht mehr tragbare und nicht mehr zukunftsfähige Praktiken, die auf wissenschaftlichen Fehlannahmen beruhen. Dies gilt sowohl für unsere Wirtschaft als auch im Gesundheitswesen und in der Erzeugung und Verteilung fossiler Brennstoffe, nicht nur im Bereich des Energiesektors. Unsere Zivilisation befindet sich inmitten der größten, die Welt und alles Leben bedrohenden Krisen und damit an einem entscheidenden Wendepunkt. Es gilt, diese Krisen zu überwinden, und dazu möchten wir, die Freunde und Freundinnen der Herrensteinrunde, unseren Teil beitragen.

Auf unserem Weg haben wir jedoch noch große Hindernisse zu überwinden. Die etablierten Bildungssysteme tun sich schwer, neue Entdeckungen und Theorien zu integrieren und stecken in veralteten Überzeugungen fest. Es ist jedoch Fakt, dass die belastbaren und fundierten Prinzipien der wissenschaftlichen Methode über eine eingebaute Selbstkorrektur von Fehlannahmen verfügen. Die Herrensteinrunde hat dies erkannt und setzt es konsequent um, indem wir neuen Erfindungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen gegenüber aufgeschlossen sind, diese fördern und schützen und gemeinsam der Menschheit zur Verfügung stellen. Visionäre Genies wie Nicola Tesla und Viktor Schauberger dienen uns dabei als Wegweiser und Vorbilder zugleich.

Ein Grundgedanke steht wie ein Granitblock im Mittelpunkt unseres Freundeskreises: Die Kooperation. Die Herrensteinrunde ist geprägt durch vertrauensvolles Miteinander und verantwortungsvolles Füreinander zur Erreichung gemeinsamer Ziele. Damit wir in die Lage kommen, die riesigen Krisen, die unser Überleben bedrohen, zu bewältigen, müssen wir uns gegenseitig partnerschaftlich unterstützen und gemeinsam daran arbeiten, uns an die notwendigen Veränderungen anzupassen. Wir brauchen überlebensnotwendige Allianzen und müssen auf Synergien und Teamwork setzen, um nachhaltige Lebensweisen zu entwickeln. Um wirklich zu wissen, welche grundlegenden Entscheidungen nun zu treffen sind und welche menschen- und umweltfreundlichen Gesetze und Verordnungen zu erlassen sind, müssen wir die Wahrheit über unseren Ursprung und unsere Geschichte nicht nur kennen, sondern auch anerkennen. Zu lange schon haben wir an falschen Annahmen und Überzeugungen über die Evolution und den Ursprung des Menschen festgehalten, die aufgrund nachgewiesener, neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse keinen Sinn ergeben.

Die Evolution ist kein gnadenloser Kampf. Alle Lebewesen, ob stark oder schwach, haben ihren Platz in der Natur, ihre Daseinsberechtigung und ihre Würde, die es in Demut zur Schöpfung zu erhalten gilt. Die Natur ist voller Liebe, Freundschaft und Toleranz. Kooperation ist die treibende Kraft der Evolution, das wichtigste Kriterium fürs Überleben. Nur Kooperation, Fairness, Hilfsbereitschaft und Solidarität – in allen Bereichen, auch und gerade in der Partnerschaft – bringen uns mehr als der Darwin´sche Kampf „Jeder gegen Jeden“.

Unser seit mehr als 20 Jahren wirkender Freundeskreis aus Unternehmern, Wissenschaftlern, Erfindern, Freigeistern und Querdenkern hat gezeigt, dass diese Prinzipien erfolgreich umsetzbar sind. Die Herrensteinrunde setzt mit seiner Schaffenskraft neue Maßstäbe der kollektiven Zusammenarbeit.

Unsere Welt braucht dringend und unbedingt saubere, umweltfreundliche und nachhaltige Methoden zur Versorgung von derzeit 7 Milliarden Menschen mit Nahrung und Wasser sowie mit Strom und Brennstoff. Wir fordern Sie auf, mit uns auf die Reise durch eine Welt innovativer Technologien zu gehen, die unter dem Dach der Herrensteinrunde die Möglichkeit zur weiteren Entwicklung erhalten haben und nun auf den Markt gebracht werden wollen.

Das Hauspost- Journal der Herrensteinrunde feiert Premiere und wir laden Sie ein, sich über den Stand der technologischen Neuentwicklungen und Erfindungen zu informieren. Sie sind ein Investor und vertrauen lieber in innovative, zukunftsweisende Technologien als in Bankkonten und Zinsen? Dann sind Sie bei uns richtig. Investieren Sie in die Zukunft der Menschheit, in neue, bahnbrechende Technologien, die unsere Welt zum Besseren verändern werden! Werden Sie Teil dieser Bewegung und Mitglied unseres innovativen Freundeskreises! Sie sind herzlichst eingeladen.

Ihr Rudolf Wunderlich, Gründer der Herrensteinrunde

 

Hauspost

Hier die Hauspost zu den aktuellen Entwicklungen Hauspost-09-2014

Read more

HAUSMITTEL von unschätzbarem Wert

Möchte Dir nun die Mittelchen sagen, die bei Unstimmigkeiten weiterhelfen und auch nach  Schlaganfällen gute Wirkung zeigten. Fichtenharz (gelb bis rötlich, aus den Wundschließungen der Rinde) (nicht Harzgallen) verwende ich bei vermeintlicher oder akuter Verkühlung, Kopfschmerzen, oder Unstimmigkeiten, Dosierung nach Gefühl. Löse das Harz in 99%igen Alkohol (Treber) auf, gebe ein Röhrchen voll auf einen …

Read more

UntertasseSchauberger

Schauberger

Liebe Freundinnen & Freunde, Jörg Schauberger lebt anscheinend von der Vergangenheit und läßt sie sich reichlich honorieren? Was bringt er weiter nach vorne in den Entwicklungen? 120 Jahre alte Dinge präsentiert er sehr “wortgewaltig”, ohne etwas wirklich Neues anzustoßen. Von Gravitationsmetamorphose keine Nennung. Dabei wäre die öffentliche Nennung so wichtig. Weil sein Vater es nach …

Read more

Nikola Tesla – Kosmische Energie im Überfluss

Nikola Tesla baute einen Energiekonverter, der Strom aus der Umgebung zog. Kostenlos, sauber und unbeschränkt. Stellen Sie sich vor, Sie hätten auf dem Dach eine unscheinbare Antenne und irgendwo im Haus ein kleines Gerät, mit dem Sie soviel Strom aus dem Äther zapfen können, wie Sie brauchen. Geräuschlos, ohne giftige Abgase und Abfallprodukte, ohne Verschleiß …

Read more

Elektro-Auto

Elektroautos … nach heutigem Wissenstand: Solange der Strom mit verlustbehafteten Verbrennungs- und Dampfkraft-maschinen erzeugt wird, die im Grunde mehr Wärme als Bewegung abgeben, stimmen viele Einwände, aber wodurch soll der Verbrennungsmotor ersetzt werden, wenn nicht durch den Elektroantrieb? Als Alternative Wasserstoff zu nutzen, ist im Verbrennungsmotor, als auch in der Brenstoffzellentechnik ebenso wenig das Gelbe …

Read more

Prof. Dr. Claus W. Turtur – Energiewende oder Energierevolution?

Prof. Dr. Claus W. Turtur, Wolfenbüttel -23. November 2011 Klassische Energieträger wie Uran, Erdöl oder Gas lassen zunehmend Nachteile erkennen, hauptsächlich durch die Belastung der Umwelt, aber auch aufgrund der Endlichkeit der Vorräte und in Anbetracht der steigenden Preise. Neue Alternativen sind nötig. Vermutlich bahnt sich eine Energiewende an, Solarzellen und Windmühlen machen von sich …

Read more

Quantenphysik & Mathematik

(Auszug aus unseren Vorträgen im Inneren Kreis) Der Versuch, die Quantenphysik nach Arnold Sommerfeld mit den Ägyptischen Quadraten in Einklang zu bringen die Hagal-Rune und der Aufbau der Welt, keltisches Wissen, das Perioden-System (PSE) geordnet nach Quanten-Stati, die Quantenphysik: Protonen und Quarks, eine aktuelle Darstellung, die Konstruktion der Primzahlen nach einem Muster, einige Fibonacci-Reihen im …

Read more

Gesundheit – Leben statt “Krebs”

(von unserem Freund/Wissenschaftler ET / Abgabe nur an Herrensteinerinnen/Herrensteiner) Leben statt “Krebs” … (Antistressmittel u.a.) Präparat zur Prophylaxe und Therapie von Stresszuständen, von funktionellen und organischen Störungen des Nervensystems und des Stoffwechsels, sowie für die Anwendung bei Sonnenallergikern, gegen Sonnenbrand und für das Wohlbefinden bei Mensch und Tier. Die Erfindung betrifft ein Glycinhaltiges Präparat zur …

Read more

Brownsgas

Brownsgas

Die Zelle löst die Wassermoleküle gewaltsam durch Elektrizität. Sie erzeugt dabei ein Gemisch aus Sauerstoff und Wasserstoff. Mehr dazu im PDF-Artikel: Brownsgas.pdf       Video vom Bau der Brownsgas-Zelle   Video Brownsgas-Heizung

Read more

wava

WAVA – Wasseraufbereitung

In dem folgenden PDF-Artikel gibt es weiterführende Informationen zum Bausatz der WAVA. WAVA.pdf  

Read more